Faustino “sticht” in See

Der alte Seebär Peterson, der mittlerweile seinen Ruhesitz am Stadtsee in Staufen gefunden hat, erinnert sich an seine letzte große Tour, die er vor vielen Jahren mitgemacht hatte.

Während seiner Erzählungen steigen die Bilder von außergewöhnlichen Passagieren und der Besatzung auf, die damals mit an Bord waren.

Junge Matrosen, die zum Zeitvertreib mit Bällen jonglieren, balancierendes Boardingpersonal, akrobatisierende Krabben, die plötzlich an der Küste auftauchen und ein bunter Haufen von Passagieren, die die Fahrt durch eine Verlosung gewonnen haben.

Noch heute fragt sich Peterson, wie er eigentlich von seiner langen Fahrt auf hoher See in den ruhigen Gewässern des Stadtsees von Staufen gelandet ist. Wir laden unser Publikum aus nah und fern herzlich ein mit uns, dem Staufener Kinder-und Jugendzirkus Faustino, in See zu stechen!